Placeholder image

Unser Sektoraler Heilpraktiker für das fachgebiet Physiotherapie


Befundaufnahme und Therapie ohne ärztliche Verordnung

Normalerweise dürfen Physiotherapeuten in Deutschland nur per ärztlicher Verordnung mit entsprechender Diagnosestellung therapieren. Als sektoraler Heilpraktiker für das Fachgebiet Physiotherapie ist es mir erlaubt, im Rahmen der Physiotherapie eine Befundaufnahme mit Therapievorschlag ohne ärztliche Verordnung für Privatpatienten oder Selbstzahler anzubieten. Sie müssen somit nicht unbedingt den Arzt aufsuchen und sich ein Rezept ausstellen lassen, Sie können mit Ihren Beschwerden auch direkt in die Praxis kommen.

Beratung

Nicht jeder möchte bei körperlichen Problemen oder Fragen zu chronischen Beschwerden eine Therapie beginnen. Eine Beratung kann dabei helfen, bestehende Probleme einzuschätzen und somit die weiteren Verfahrensmöglichkeiten auszuloten.

Viele Patienten wünschen sich eine zweite physiotherapeutische Meinung oder Einschätzung. Auf Wunsch oder im Bedarfsfall schreibe ich gerne einen Befundbericht an Ihren behandelnden Arzt.

Diagnostik und Befund

Der physiotherapeutische Befund, die physiotherapeutische Diagnostik und die Beratung bilden eine Einheit zur Diagnosestellung, die der eigentlichen Therapie vorgeschaltet ist, wenn keine ärztliche Verordnung (Rezept) vorliegt. Während dieses Erst- Termins findet ein ausführliches Gespräch über Ihre Krankengeschichte (Anamnese), Ihre aktuellen Beschwerden sowie eventuelle Risikofaktoren statt. Daran angeschlossen ist die aktive und passive körperliche Untersuchung.

Die physiotherapeutische Diagnose ist dann das Resultat aus dem Gespräch, den Untersuchungen und der Interpretation der Befundergebnisse. Abschließend sprechen wir dann zusammen über die Diagnose und die Möglichkeiten der physiotherapeutischen Behandlung sowie dem voraussichtlichen Therapieumfang.

In speziellen Fällen kann es aber auch möglich sein, dass Sie an einen Arzt verweisen muss, um einen Befund genauer abklären zu lassen. Weiterhin stehe ich Ihnen natürlich auch als voller Heilpraktiker zur Verfügung. Die gesetzlichen Krankenversicherungen tragen die kosten nicht, d.h. die Kosten werden Ihnen privat nach der Heilpraktiker- Gebührenordnung in Rechnung gestellt. Privatversicherte können bei ihrer Versicherung die Kostenübernahme erfragen.

Ingo Seidel
Heilpraktiker und sektoraler Heilpraktiker Physiotherapie


Placeholder image
Placeholder image
Placeholder image

© 2016 Therapiezentrum Höhler · Gummistraße 6 · 95326 Kulmbach